Schmuck und Accessoires sind der Stolz und die Freude jeder Frau. Schmuck verleiht Ihren Outfits einen Hauch von Glanz und Schönheit und vervollständigt das Outfit. Vor diesem Hintergrund ist es auch wichtig, dass der Schmuck gereinigt und ordnungsgemäß gepflegt wird.

Sie fragen sich, wie Sie die Schönheit Ihres Schmucks zu Hause erhalten können? Hier sind vierzehn verschiedene Möglichkeiten, um Ihnen zu helfen DIY organisieren und Reinigung.

1. Einweichen, reiben und bürsten: Nur für Goldschmuck

Einweichen, reiben und bürsten: Nur für Goldschmuck

Bildnachweis: Jewelers Mutual

Das Wichtigste zuerst: Denken Sie immer daran, dass alle Arten von Schmuck mit Lösungen gereinigt werden müssen, die speziell für diese Metalle hergestellt wurden. Seitdem ist Goldschmuck ohne Edelsteine ​​am einfachsten zu reinigen.

Kein Grund zur Sorge, Sie brauchen Ihre Laborbrille noch nicht! Um Ihren Goldschmuck zu reinigen, müssen Sie Folgendes tun:

  • Holen Sie sich eine Schüssel Wasser.
  • Tauchen Sie Ihr Schmuckstück etwa zehn bis fünfzehn Minuten lang ein.
  • Finden Sie eine Zahnbürste mit weichen Borsten.
  • Bringen Sie das Schmuckstück aus dem Wasser und entfernen Sie den Schmutz vorsichtig mit der Bürste von den Schmuckstücken.
  • Dann abspülen und trocknen!

2. Essig: Wirkt Wunder für alle Flecken

Essig: Wirkt Wunder für alle Flecken

Bildnachweis: Eco Cult

Sie fragen sich, wie Sie Metall am besten reinigen können? Es ist Essig! Sie benötigen lediglich eine viertel Tasse Essig, zwei Esslöffel Backpulver und etwas warmes Wasser. Sie müssen alles mischen und eine Paste erstellen. Verwenden Sie die Paste auf den Schmuckstücken und spülen Sie sie dann ab.

3. Maismehl und Wasser: Die ideale Reinigungslösung

Maismehl und Wasser: Die ideale Reinigungslösung

Bildnachweis: Quora

Maismehl und Wasser sind die perfekte Mischung, um Silber zu reinigen. Für jede Art von Silberschmuck, der seinen Glanz verloren hat, können Sie Wasser und Maisstärke verwenden, um eine Paste herzustellen und den Schmutz von Ihrem Schmuck zu entfernen.

4. Zahnpasta: Das perfekte Hausmittel

Zahnpasta: Das perfekte Hausmittel

Wenn Sie ein schmutziges Schmuckstück haben, das sofort restauriert werden muss, können Sie sich an Ihre Zahnpasta wenden, um Hilfe zu erhalten. Preiswert und brillant können Sie Zahnpasta auf den Schmuck aufschäumen und ihn dann mit einem Baumwolltuch oder schlecht abreiben. Sie können sogar eine weiche Zahnbürste verwenden, um den Schmutz von den Schmuckstücken zu entfernen.

Denken Sie daran, dass dieser Reinigungstipp nur für Junk-Schmuck geeignet ist, der normalerweise in unserem Schmuck verwickelt ist Schminktisch Schublade.

5. Händedesinfektionsmittel: Einfache Reinigungslösung für Silber

Händedesinfektionsmittel: Einfache Reinigungslösung für Silber

Silberohrringe oder Schmuck verschmutzen im Vergleich zu anderen Schmuckstücken schneller. Um das schmutzige Aussehen Ihrer Silberschmuckstücke loszuwerden, können Sie einfach ein Händedesinfektionsmittel verwenden, das wir heutzutage häufig auf dem Schmuck haben.

Eine kleine Menge Desinfektionsmittel würde Ihnen helfen, den Schmutz loszuwerden. Dies sollte jedoch nicht durchgeführt werden, wenn der Schmuck Edelsteine ​​enthält. Händedesinfektionsmittel können die Edelsteine ​​beschädigen.

6. Das Mittel gegen Geschirrspülseife: Glänzende Diamanten

The Dishwashing Soap Remedy: Glänzende Diamanten

Da das Reinigen von Edelsteinen schwierig ist, verwenden Sie ein hausgemachtes Rezept für Reinigungslösung kann viele stören.

Die Verwendung von etwas Wasser mit etwas Spülmittel, mild, würde Ihnen jedoch helfen, die Edelsteine ​​und die zu reinigen Diamanten. Sie müssten den Ring oder den Ohrring nur einige Minuten lang eintauchen. Dies kann ein- oder zweimal pro Woche erfolgen.

7. Milde Seifenlösung für Edelsteine

Milde Seifenlösung für Edelsteine

Gutschrift: Perlen und Stücke

Es muss daran erinnert werden, dass Edelsteine ​​und Diamanten sehr empfindlich sind. Daher ist die Lösung, um sie zu reinigen, auf der weicheren Seite. Darüber hinaus muss beachtet werden, dass eine milde Seifenlösung jeder Art von Edelsteinschmuck helfen kann.

Um einen Edelsteinring oder eine Edelsteinkette zu reinigen, müssten Sie etwas Spülmittel (mild) in eine Schüssel mit Wasser gießen. Weiche deine Schmuckstücke eine Weile ein und benutze dann eine weiche Zahnbürste, um Schmutz und Seife zu entfernen. Dann spülen und trocknen, Ihr Schmuck wäre so gut wie neu. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie die Bürste verwenden.

8. Alkoholreste? Verwenden Sie es, um Ihren Schmuck zu reinigen

Alkoholreste? Verwenden Sie es, um Ihren Schmuck zu reinigen

Bildnachweis: David Alan Jewelry

Alkoholische Getränke wie Wodka, Bier oder Tequila können zur Reinigung Ihres Schmucks verwendet werden. Sie können dieses Mittel zu Hause anwenden, wenn Sie mehr als ein paar Schmuckstücke reinigen müssen!

Alles, was Sie tun müssen, ist, ein weiches Tuch in Wodka, Bier oder Tequila zu tauchen und es dann gründlich auf Ihrem Schmuckstück zu reiben, um Staub und Schmutz zu entfernen.

Sie können sogar jedes andere weiche Tuch verwenden, das Sie herumliegen.

9. Tamarindenpaste zur Rettung

Tamarindenpaste zur Rettung

Gutschrift: First Cry Parenting

Tamarindenpaste ist sauer, was beim Entfernen des Schmutzes hilft. Am besten für Silbergegenstände oder Silberschmuck geeignet, benötigen Sie eine Schüssel mit wenig Wasser. Geben Sie eine zitronengroße Portion Tamarin hinein und lassen Sie sie 15 Minuten lang stehen, bevor Sie sie zu einer Paste verarbeiten. Sobald Sie die Paste haben, können Sie sie verwenden, um Ihre Schmuckstücke zu reinigen.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie die Tamarinde eine Weile einweichen müssen, bevor Sie eine Paste herstellen.

10. Das freche Mittel: Ketchup für sauberere Produkte

Das freche Mittel: Ketchup für sauberere Produkte

Gutschrift: Die Schleife

Ketchup, der unwahrscheinliche Haushaltskandidat für die Reinigung von Dingen, hilft Ihnen dabei, die Dinge in kürzester Zeit hell und glänzend zu machen. Alles, was Sie tun müssen, ist ein weiches Tuch zu nehmen und etwa zwei Esslöffel Ketchup hinzuzufügen. Verwenden Sie das Tuch, um die Gegenstände zu reinigen, und spülen Sie sie dann aus. Sie werden feststellen, dass sie sauber sind.

Der Vorgang kann wiederholt werden, wenn die Ergebnisse zunächst nicht zufriedenstellend waren.

11. Ammoniak für Gold: Die warme Lösung für Gold

Ammoniak für Gold: Die warme Lösung für Gold

Bildnachweis: Estate Diamond Jewelry

Wenn Sie Ammoniak verwenden, denken Sie daran, das Wasser warm und nicht heiß zu halten. Fügen Sie in einer warmen Schüssel Wasser ein paar Tropfen Ammoniak hinzu und machen Sie eine Lösung. Verwenden Sie die Lösung für Ihre Schmuckstücke. Versuchen Sie es mit einem Pinsel. Dann mit lauwarmem Wasser abspülen und an der Luft trocknen lassen.

12. Zitronen-Limetten-Soda: Einfache Lösung für schmutziges Silber

Zitronen-Limetten-Soda: Einfache Lösung für schmutziges Silber

Alles was Sie brauchen ist Zitronenlimette und eine Schüssel. Lassen Sie Ihren Silberschmuck eine Stunde lang in Zitronen-Limetten-Soda und reinigen Sie ihn mit einem Papiertuch, um die Ergebnisse zu sehen.

Diese Lösung wirkt Wunder für Silberschmuck und Gegenstände.

13. Frischer Zitronensaft: Eine weitere einfache Silberreinigungslösung

Frischer Zitronensaft: Eine weitere Easy Silver Reinigungslösung

Alles was Sie brauchen ist ein Esslöffel Zitronensaft in einer halben Tasse Wasser. Weiche deine Schmuckstücke über Nacht ein, spüle sie aus und trockne sie für gute Ergebnisse. Sie benötigen ein weiches Handtuch, um die Schmuckstücke abzuspülen und trocken zu tupfen. Die Verwendung von hartborstigen oder rauen Handtüchern würde Mikroabrieb auf den Schmuckstücken hinterlassen.

14. Reinigen Sie sie jedes Mal, wenn Sie sie tragen

Reinigen Sie sie jedes Mal, wenn Sie sie tragen

Eine andere, unpopuläre und einfache Möglichkeit, Ihre Schmuckstücke zu reinigen, besteht darin, Ihren Schmuck jedes Mal zu reinigen, wenn Sie ihn abnehmen. Wenn Sie Ihre Schmuckstücke jedes Mal reinigen, wenn Sie sie tragen oder ausziehen, können Sie sicherstellen, dass sich kein übermäßiger Staub oder Schmutz ansammelt.

Trotzdem ist es wirklich besser, wenn Sie es sich zur Gewohnheit machen, Ihren Schmuck jedes Mal zu reinigen, wenn Sie ihn ausziehen. Denken Sie daran, die oben genannten Lösungen gemäß den Metallen zu verwenden. Ein leichtes Missverständnis der Lösung, der Portionen und der Metallart kann zu erheblichen Schäden an Ihrem Schmuckstück führen.