Wer mag es nicht, die harten Winternächte in einer Decke zu verbringen, gemütlich vor dem Kamin, sich eine Tasse Tee oder ein Glas Wein zu gönnen, Spaß mit seinen Lieben zu haben oder einfach ihr Lieblingsbuch / ihren Lieblingsfilm zu genießen? Wir haben noch keine Person gefunden, die diese Art von glückseliger Nacht nicht mag!

Daraus bestehen Winterträume.

Aber sie sind unmöglich ohne gutes Brennholz, das das Feuer entzündet und entzündet und uns die Wärme liefert, die wir brauchen, um Winternächte angenehm zu machen.

Und um ehrlich zu sein, nichts geht uns unter die Haut, als noch einmal zu versuchen, ein Feuer zu entfachen, weil das Brennholz zu nass war und nicht aufleuchtete. Oder noch schlimmer: Sie müssen über den gesamten Hof laufen, während Sie im Schnee frieren, um zum Brennholz zu gelangen und festzustellen, dass alles nass ist und sich wahrscheinlich nicht leicht entzünden wird. Es ist ein Desaster.

Das Lagern und Trocknen des Brennholzes kann ein ziemlicher Aufwand sein. Planen können immer noch Feuchtigkeit einfangen, was zu Fäulnis führt, was sie für den Holzschutz schlecht macht, und es ist einfach keine Option, Ihr Holz ohne jeglichen Schutz im Freien zu lassen.

Ein … haben LagerraumEin Brennholzschuppen, der Ihr Holz trocken hält, ist von entscheidender Bedeutung. Es ist wirklich eine Notwendigkeit, kein Luxus.

Aus diesem Grund haben wir eine Liste mit Designs, Plänen und Ideen für DIY-Brennholzschuppen zusammengestellt, die Sie bei der Erstellung Ihres eigenen Brennholzschuppens inspirieren und unterstützen:

1. Einfacher und effektiver Brennholzschuppen

Wenn Sie nach etwas Einfachem, aber Effektivem und Praktischem suchen, werden Sie unsere erste Idee lieben. Laut Rogue Engineer war dies genau sein Ziel bei der Planung: Er wollte einen praktischen Brennholzschuppen schaffen, der gut in die Lagerseite passt.

Wenn Sie kein Fan der Plattformstruktur sind, können Sie sie weglassen. Wenn Sie sie jedoch beibehalten möchten, finden Sie auf der Website alles, was Sie benötigen, von druckbaren PDF-Blaupausen bis hin zu Videoanweisungen.

2. Schöner Brennholzschuppen, in dem bis zu 3-4 Gesichtskabel aufbewahrt werden

Bewahren Sie Ihr Brennholz näher am Haus auf, damit Sie an harten Wintertagen leichter darauf zugreifen können.

Dieser schöne Brennholzschuppen von Great Lakes Prepping wurde speziell entwickelt, um den Stauraum zu maximieren (er ist ungefähr 8 Fuß mal 4 Fuß groß). Es ist relativ einfach herzustellen und hält viel – einfach ideal!

3. Große und kleine DIY-Brennholzschuppen Ideal für Hinterhöfe aller Größen

Meine Outdoor-Pläne haben diesen schlichten, charmanten Brennholzschuppen in ungefähr 8 Stunden erstellt.

Dies ist einer der einfacheren und kleineren Brennholzschuppen und ideal für Anfänger. Da es relativ kleiner ist, empfehlen wir es außerdem allen, die kleinere Hinterhöfe haben oder vielleicht einen Schuppen für ihre Decks / Balkone wünschen.

4. Gut organisierter DIY-Holzschuppen für Ihren Feuerstellenbereich

Nichts reizt uns mehr als eine Verkleidung Feuerstelle Bereich Mit einer gut organisierten Aufbewahrung, in der Sie das gesamte Holz und die Stöcke aufbewahren können, die Sie für eine fantastische Feuerstellenparty benötigen.

Die Holzschuppenpläne für dieses spezielle Design finden Sie auf Pretty Handy Girl.

5. Kreativer Brennholzschuppen mit großen Paletten, hergestellt aus wiedergewonnenen Materialien

Einfacher Paletten-Brennholzschuppen aus wiedergewonnenen Materialien
Einfacher Paletten-Brennholzschuppen aus wiedergewonnenen Materialien (via Instructables)

Da Paletten zur Unterstützung schwerer Gegenstände hergestellt werden, sind sie wirklich ideal für dieses Projekt. Instructables bieten uns sowohl eine ausführliche Videoanleitung als auch die Brennholzschuppenpläne, damit wir sie mühelos neu erstellen können.

Wenn Sie viel Platz benötigen, um eine Ladung Brennholz aufzubewahren, dann vertrauen Sie uns, dieser Feuerschuppen erledigt die Aufgabe!

6. Funky DIY Outdoor Brennholzschuppen

So bauen Sie einen Lagerschuppen für Brennholz im Freien
So bauen Sie einen Lagerschuppen für Brennholz im Freien (von Emily Fazio)

Dieser ist vielleicht nicht der höchste und auch nicht der breiteste auf unserer Liste, aber er lagert und schützt Ihr Holz schön warm. Dieser Brennholzschuppen aus gebeizten Zaunstücken wird mit der Zeit noch schöner.

Sagen wir einfach, es altert wie ein guter Wein!

Emily Fazio erklärt die 8 Schritte zum Bau dieses Außenbereichs für HGTV im Detail sowie die Liste der für den Bau erforderlichen Materialien. Hör zu!

7. Rustikale Ranch, schlank, Brennholzschutz

Dieser Entwurf scheint direkt aus einem alten Hollywood-Film zu stammen, in dem der Hauptdarsteller in seiner Garage daran gearbeitet hat. und wir leben dafür! Es ist schlank und einzigartig und hat ein geradliniges Design.

Und wenn Sie einen großen Salon haben oder Wohnzimmer im rustikalen StilSie können diesen Brennholzschutz tatsächlich nach innen bewegen und Ihr Brennholz darin aufbewahren, um es vom Boden fernzuhalten und nicht sichtbar zu machen.

8. Grundlegende DIY Brennholzunterstand

Meine Outdoor-Pläne bieten uns kostenlose Pläne für den Bau dieses einfachen, einfachen Brennholzschutzes. Obwohl es nicht das praktischste ist, da ihr Dach unvollendet ist (sie haben es ein anderes Mal verlassen), ist es eigentlich ziemlich gut für die Lagerung von Holz.

Außerdem können Sie jederzeit selbst mehr Heimwerker- und Kreativarbeit leisten und ein paar weitere Dielen hinzufügen, um das Dach fertigzustellen. Lass uns kreativ werden!

9. Erstaunliches Brennholzregal

Einige Familien streiten sich in den Ferien, während andere sich inspirieren lassen, hervorragende Ideen einbringen und sich an die Arbeit machen – wir lieben und schätzen die zweiten sehr, weil sie uns tolle Designs wie diese geben!

DIY-Projekte mit Pete bieten uns kostenlose Pläne sowie ein Tutorial für den Bau dieses erstaunlichen Brennholzregals, das er sich in den Ferien ausgedacht und mit seinem Vater gebaut hat.

Das Gestell ist ziemlich erstaunlich, da es gut auf Decks oder Veranden passt und Ihr Holz trocken hält.

Wie Ana White, die diesen Schuppen entworfen hat, sagt: "Es ist wie ein Außenschrank", und Sie können darin viele Außengeräte aufbewahren, von Gestellen und Rasenmähern bis hin zu Brennholz. es wird sie alle trocken und außer Sicht halten.

Die Pläne für diesen Holzschuppen mögen auf den ersten Blick komplex erscheinen, sind aber tatsächlich leicht zu befolgen. Ana benutzte Zaunpfosten, was es noch erschwinglicher macht.

Es ist wirklich einer unserer Favoriten, weil es nicht nur gut aussieht, sondern auch unglaublich praktisch ist.

11. Traditionelle und einfache Brennholzhütte

Dieses klassische Design der Brennholzhütte überzeugt durch Einfachheit und Größe. Es besteht aus Zedernholzlatten und Stahldachplatten und ist für alle gedacht, die viel Platz benötigen, um eine Ladung Brennholz aufzubewahren und zu verhindern, dass es feucht wird.

12. Praktischer DIY Log Store, den Sie lieben werden!

Wie Christine und Jan bezeugen können, ist es am schwierigsten, diesen Protokollspeicher zu erstellen, „die benötigten Vorräte zu berechnen“.

Aber zum Glück müssen Sie sich darüber keine Sorgen machen, denn auf Little steht Ihnen ein „detailliertes Tutorial zum Herunterladen mit Checkliste, Liefer- und Schnittliste und einem farbcodierten 3D-Diagramm zur Verfügung, um die Zusammenstellung dieses Protokollspeichers so einfach wie möglich zu gestalten“ House on The Corner Blog.

13. Brennholzschuppen im Landhausstil

Während die Macher (Jamaica Cottage Shop) diesen schönen Brennholzschuppen als klein beschreiben, müssten wir uns nicht einig sein, denn er scheint wirklich geräumig und schön zu sein. Das hängt natürlich davon ab, wie viel Holz Sie zum Lagern haben!

Dieser schöne Brennholzschuppen im traditionellen Saltbox-Stil hält nicht nur Ihr Brennholz trocken, sondern verbessert auch die Schönheit und Gesamtästhetik Ihres Außenbereichs.

14. Moderner Brennholzschuppen aus wiedergewonnenen Materialien

Für die Herstellung dieses modernen Brennholzschuppens mit 2 Schiebetüren verwendete Cedar Craft Construction wiedergewonnene Materialien. Das Design ist vielleicht nicht ideal für Anfänger, aber diejenigen mit fortgeschrittenen DIY-Kenntnissen werden dieses Projekt mit Sicherheit genießen.

15. Geräumiger 2-in-1-Holzschuppen & Lagerung

Weeknd Project: Baue einen Holzschuppen
Weeknd Project: Baue einen Holzschuppen (via Weekndr)

Diese Design bietet viel Platz um nicht nur eine Ladung Brennholz, sondern auch Ihre Gartengeräte aufzubewahren.

Eine interessante Tatsache über diesen Schuppen ist, dass der Schöpfer, Weekndr, ihn mit diesem Projekt irgendwie geflügelt und es nach seinen eigenen Ideen und seiner Serviettenskizze gemacht hat, ohne vorherige Pläne und Messungen.

Keine Sorge, er hatte später die Pläne erstellt, die Sie auf ihrer Website finden.

16. Erschwinglicher DIY-Brennholzschuppen aus wiedergewonnenen Materialien

Wenn der Winter Sie einholt oder Sie bereits überrascht hat und Sie schnell einen Schuppen finden müssen, der billig und einfach ist, aber die Arbeit erledigen würde, ist diese Idee für Sie. Der Schuppen, den Sie auf dem Bild sehen, wurde aus wiedergewonnenen Materialien hergestellt und ist selbst für Anfänger recht einfach.

Eine weitere Idee von Instructables, die Ihnen diesmal zeigt, wie Sie diese Euro-Paletten sinnvoll einsetzen können.

Mit zwei Türen, durch die gewürzte und gewürzte Stämme getrennt werden können, und einer Höhe von 3 Metern, damit Sie sich nicht bücken müssen, um nach Holz zu greifen, ist dieser Schuppen ideal für diejenigen, die wenig Platz und wenig Paletten haben und möchten benutze sie rational.

18. Minimales Zedernholzholzregal

Dieses minimale Cedar Firewood Rack ist einfach und nützlich und ideal, da sich Zeder im Regen nicht verzieht und harten, feuchten und feuchten Bedingungen sowie Insekten wie Termiten standhält.

Das Design ist ziemlich einfach und leicht zu erstellen. Wenn Sie die Anweisungen befolgen, können Sie es an einem Wochenende neu erstellen.

19. DIY Brennholz Box-Shed im Farm-Stil

A Farm Girl In Making verwendete eine Vielzahl von kostenlosen und recycelten Materialien und schuf diesen rustikalen Kastenschuppen im Farmstil, der sich ideal zum Stehen in der Nähe der Veranda eignet. Es speichert nicht viel Holz, so dass Sie nicht in der Lage sind, Ihr gesamtes Holz darin zu lagern, weit davon entfernt, aber es speichert genug für einige Tage oder Wochen.

20. Gigantischer 12 × 20-Fuß-Pfosten- und Balkenschuppen aus Vermont

Wenn Sie nach einer Herausforderung suchen, werden Sie diese Idee lieben!

Wie der Jamaica Cottage Shop es beschreibt, bietet dieser „robuste, attraktive und praktische, robuste Pfosten- und Balkenschuppen aus Vermont alles, um Ihre Anforderungen an Brennholz und Gerätelager zu erfüllen“. Ein Teil ist offen, der andere geschlossen und es gibt alternative Optionen und Größen, sodass Sie die für Sie am besten geeignete Größe auswählen und Spezifikationen dazu erhalten können.

Wirklich nützlich!

21. Riesiger 8 × 12 Holzlagerschuppen

Wenn Sie einen hohen Lagerschuppen benötigen, in den Sie den ganzen Weg hineingehen können, ohne Ihren Kopf vom Dach zu treffen, und Sie auch ein Neuling in der DIY-Welt sind, ist dieses Design für Sie gedacht.

Der Schöpfer, Mike von My Outdoor Plans, war ebenfalls neu und konnte es innerhalb einer Woche fertigstellen.

22. Unglaublicher Brennholz-Lagerschuppen mit offenem Rahmen

Dieser Entwurf ist so schön und unglaublich und sieht wirklich so aus, als ob er von einem Fachmann gemacht wurde, der dies für seinen Lebensunterhalt tut, und nicht von jemandem, der kein Ingenieur oder Auftragnehmer ist.

Die Pläne und Anweisungen stammen von Rick Rabjohn, der in seinem YouTube-Video erklärt, welche Materialien er verwendet hat und welche Schritte er unternommen hat, um sie zu erstellen. Wenn Sie lieben, was Sie sehen, überprüfen Sie seinen Kanal!