Erstellen Sie diese Mini-Weihnachtsbaumdekoration von Grund auf mit einfachen Materialien wie Papier, Karton und verschiedenen Verzierungen. Wählen Sie Einklebebuchpapier und Dekorationen, die Ihrem eigenen Stil entsprechen, um eine trendige saisonale Dekoration zu erhalten. Diese atmosphärischen Papierweihnachtsbäume werden durch Schneiden und Falten von Papier und Hinzufügen von Pailletten hergestellt. Warum nicht ein LED-Licht darunter platzieren, um einen maximalen Weihnachtseffekt auf dem Esstisch, dem Kaminsims oder der Fensterbank zu erzielen?

Schritt 1

Schneiden Sie 3 Stück Karton mit den Maßen 15 x 15 cm aus und ritzen Sie sie diagonal ein.

Schneiden Sie 3 Stück Karton mit den Maßen 15 x 15 cm aus und ritzen Sie sie diagonal ein.

Schritt 2

Legen Sie das erste Stück Karton vor sich, wobei die geritzte Linie von der unteren linken Ecke nach oben rechts verläuft. Kleben Sie das 2. Stück Karton auf die rechte Seite des 1. Stücks, wobei die geritzte Linie von oben nach unten verläuft. Kleben Sie es gegen die geritzte Linie auf dem ersten Stück Karton, so dass die Ecken ordentlich ausgerichtet sind.

Legen Sie das erste Stück Karton vor sich, wobei die geritzte Linie von der unteren linken Ecke nach oben rechts verläuft. Kleben Sie das 2. Stück Karton auf die rechte Seite des 1. Stücks, wobei die geritzte Linie von oben nach unten verläuft. Kleben Sie es gegen die geritzte Linie auf dem ersten Stück Karton, so dass die Ecken ordentlich ausgerichtet sind.

Schritt 3

Als nächstes kleben Sie das 3. Stück Karton gegen die geritzte Linie des 2. Stücks Karton, wobei die geritzte Linie von oben links nach unten rechts verläuft.

Als nächstes kleben Sie das 3. Stück Karton gegen die geritzte Linie des 2. Stücks Karton, wobei die geritzte Linie von oben links nach unten rechts verläuft.

Schritt 4

Erstellen Sie nun einige Dreiecke. Machen Sie 2 Quadrate mit einer Größe von 14,5 cm aus Karton und schneiden Sie sie diagonal durch. Machen Sie als nächstes 2 Quadrate mit einer Größe von 14 cm aus Einklebebuchpapier und schneiden Sie diese auch diagonal durch. Sie benötigen jeweils 3 Dreiecke.

Erstellen Sie nun einige Dreiecke. Machen Sie 2 Quadrate mit einer Größe von 14,5 cm aus Karton und schneiden Sie sie diagonal durch. Machen Sie als nächstes 2 Quadrate mit einer Größe von 14 cm aus Einklebebuchpapier und schneiden Sie diese auch diagonal durch. Sie benötigen jeweils 3 Dreiecke.

Schritt 5

Kleben Sie die Scrapbook-Papierdreiecke auf die Kartondreiecke. Achten Sie auf die Richtung des Musters!

Kleben Sie die Scrapbook-Papierdreiecke auf die Kartondreiecke. Achten Sie auf die Richtung des Musters!

Schritt 6

Öffnen Sie die leere Karte und kleben Sie die Dreiecke auf die 3 gezeigten Kanten.

Öffnen Sie die leere Karte und kleben Sie die Dreiecke auf die 3 gezeigten Kanten.

Schritt 7

Machen Sie nun 2 Quadrate mit einer Größe von 5,5 cm aus Karton, schneiden Sie sie diagonal durch und kleben Sie sie dann auf die einfache Karte. Sie benötigen nur 3 Dreiecke.

Machen Sie nun 2 Quadrate mit einer Größe von 5,5 cm aus Karton, schneiden Sie sie diagonal durch und kleben Sie sie dann auf die einfache Karte. Sie benötigen nur 3 Dreiecke.

Schritt 8

Kleben Sie die Karte so zusammen, dass Sie eine Pyramidenform erhalten.

Kleben Sie die Karte so zusammen, dass Sie eine Pyramidenform erhalten.

Schritt 9

Dekorieren Sie die Karte nach Ihren Wünschen mit einer Auswahl an Verzierungen.

Dekorieren Sie die Karte nach Ihren Wünschen mit einer Auswahl an Verzierungen.

Schritt 10

Stellen Sie ein LED-Teelicht unter die Weihnachtsbäume aus Papier.

Stellen Sie ein LED-Teelicht unter die Weihnachtsbäume aus Papier.

Weitere Informationen finden Sie im Originalbeitrag