Ihr Haus ist Ihr Sicherheitsnetz. Es ist die einzige Sache unter all Ihren großen Investitionen, mit der Sie absolut keine Abstriche machen können. Ihr Haus kann klein oder groß sein, aber jedes Element, das für seine Konstruktion verwendet wird, sollte sicher und langlebig sein. Sie möchten nicht eines Tages von der Arbeit nach Hause kommen und herausfinden, dass Teile Ihres Wohnsitzes auseinanderfallen.

Wie kann man einige der häufigsten Probleme mit Masonite-Abstellgleisen beheben?

Wenn Ihr Haus also Probleme hat und an den Rändern etwas rau aussieht, müssen Sie es sofort reparieren. Aufschub kostet Sie in diesem Fall viel und macht auch Kompromisse mit den Kosten.

Ein häufiger Fehler, den viele Menschen beim Kauf einer neuen Immobilie machen, ist die Investition in ein Fix-Upper, weil sie zu einem niedrigeren Preis angeboten werden. Wie viel könnte es schließlich kosten, hier ein Dach zu reparieren oder den Boden dort zu reparieren, wenn das Haus Ihnen gehört? Es könnte möglicherweise alles in einem aufregenden DIY-Projekt über das Wochenende geschehen, oder? Falsch.

Häuser, die häufig repariert werden müssen, benötigen sie in großem Umfang. Eines der häufigsten Dinge, die sich als fehlerhaft herausstellen, ist das Abstellgleis. Und einer der größten Gründe ist das Abstellgleis der Masoniten. Sie müssen sich fragen, warum das Abstellgleis der Masoniten so einen schlechten Ruf für sich hat. Lassen Sie uns zuerst herausfinden, was Masonite abstellt.

Was ist Masonite Siding?

Alternativ als Hartholzverkleidung bekannt, besteht die Masonite-Verkleidung aus Holzfasern, die durch Gummi oder Harz unter Hitze und Kompression zusammengefügt werden. Masonite wurde im Vergleich zu Echtholz-, Vinyl- und Aluminiumverkleidungen als preisgünstige Wahl angesehen. Hausbesitzer liebten diese wirtschaftliche Option, die auch wartungsarm war. Sie waren auch stärker als Vinylalternativen.

Leider passten diese Abstellgleise nicht gut zu den Elementen der Natur. Sie ließen ziemlich schnell nach, wenn sie ein paar Jahreszeiten ausgesetzt waren. Ihr Service deckte nicht einmal die niedrigen Kosten ab, zu denen sie erworben werden konnten. Dies führte dazu, dass die Eigentümer nach Ersatz für Masonite-Abstellgleise suchten und diese in Häusern installierten.

Geschichte des fehlerhaften Masonite-Abstellgleises

Die Mängel des Abstellgleises der Masoniten wurden in der Öffentlichkeit bekannter, als eine Klage eingereicht wurde. Es gab eine Zeit in den 1980er und frühen 1990er Jahren, in der das Abstellgleis von Masonite von den Herstellern als budgetfreundlich populär gemacht wurde. Die Kunden wurden jedoch nicht auf die Einschränkungen des Produkts aufmerksam gemacht.

Einige Jahre nach dem Kauf würden die Verbraucher die Wahrheit herausfinden, wenn die Abstellgleise zu verschenken begannen. Die Situation wird so schlimm, dass die Klage gegen die damals größten Hersteller von Masonite-Abstellgleisen eingereicht wurde.

Die Menschen gewannen den Fall und die Hersteller von Masonite zahlten Verbraucher aus, die aufgrund eines fehlerhaften Abstellgleises Sach- und Personenschäden erlitten hatten. Nach dieser Klage wurde die Herstellung von Masonite-Abstellgleisen eingestellt, und innerhalb weniger Monate wurden mehrere Ersatzprodukte auf den Markt gebracht.

Häufige Probleme mit Masonite-Abstellgleisen

Masonite ist für seine Dichte und Festigkeit bekannt und reagiert schlecht auf Feuchtigkeit. Es ist anfällig für verschiedene Probleme. Im Folgenden sind einige der häufigsten Probleme mit Masonite-Abstellgleisen aufgeführt, die Ihnen eine ungefähre Vorstellung davon geben, worauf Sie bei der Pflege von Masonite-Abstellgleisen achten müssen.

1. Verfärbung

Selbst wenn Sie versuchen, sich um das Masonite-Abstellgleis zu kümmern und regelmäßig Farbe aufzutragen, können Sie nicht verhindern, dass sich Ihr Abstellgleis verfärbt. Sobald sich Ihr Masonite aufgrund von Feuchtigkeit zu zersetzen beginnt und verrottet, sind Verfärbungen unvermeidlich, und diese Flecken sickern in Ihre Farbe ein und beeinträchtigen das Aussehen.

2. Knicken

Wenn Masonite Feuchtigkeit ausgesetzt wird, weist es abnormale Ausbuchtungen und Krümmungen auf, da Masonite aus Holzfasern besteht, die Feuchtigkeit absorbieren. Im Idealfall sollte Masonite steif und gerade sein. Wenn Sie also Ausbuchtungen in Ihrem Abstellgleis finden, ist es möglicherweise an der Zeit, einen Auftragnehmer zur Beratung hinzuzuziehen.

3. Verschlechterung

Masonit verschlechtert sich im Laufe der Lebensdauer. Und es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie auf fehlende Teile in Ihrem Abstellgleis stoßen. Auf Ihrem Abstellgleis können Risse und Löcher entstehen. Dann wissen Sie, dass es Zeit für einen Austausch des Masonite-Abstellgleises ist.

4. Blasenbildung

Blasenbildung kann sich auf Ihrem Masonite-Abstellgleis bilden, insbesondere gegen Ende seiner kurzen Lebensdauer. Es passiert, wenn sich die komprimierten Holzpartikel von innen zu trennen beginnen und Blasen verursachen. Sie werden wissen, dass Blasen Ihr Abstellgleis zerreißen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Abstellgleis nicht mehr hart ist.

5. Insektenbefall

Da Masonite anfällig für Feuchtigkeitsretention ist, zersetzt sich Masonite, wenn es Regen und Fäulnis ausgesetzt wird. Dies ist ein geeigneter Lebensraum für Insekten und Insekten. Sie brüten in Masonite, besonders in der Nähe des Abstellgleises, und fressen es. Übermäßiger Insektenbefall kann das Fundament Ihres Hauses zerstören.

6. Fehlerhaftes Verstemmen

Zwischenräume zwischen Ihrem Masonite-Abstellgleis nehmen wahrscheinlich Feuchtigkeit auf, wenn sie nicht ordnungsgemäß abgedichtet werden. Und Feuchtigkeit ist der Tod Ihres Abstellgleises. Es bewirkt, dass sich der Masonit zersetzt und verrottet. Daher sollte die Abdichtung Ihres Hauses regelmäßig überprüft werden, damit es schnell ersetzt werden kann, bevor weitere Schäden verursacht werden.

7. Schimmel und Mehltau

Übermäßige Feuchtigkeit und Nässe wirken sich auf Masonite aus, da sie dazu neigen, Feuchtigkeit aufzunehmen und mehrere Probleme aufweisen. Diese Feuchtigkeit führt dazu, dass sich Schimmel auf Ihrem Abstellgleis bildet. Dies führt zu Flecken auf der Außenseite Ihres Hauses. Oft dringen sogar Schimmel und Mehltau in die Innenräume Ihres Hauses ein.

Wie kann man Masonite Siding Probleme beheben?

Wenn Ihr Masonite-Abstellgleis noch nicht beschädigt ist oder nur Anzeichen möglicher Schäden aufweist, kann nur eine regelmäßige Wartung Ihr Masonite-Abstellgleis vor Beschädigung und Verderben bewahren. Masonite als Material ist nicht sehr feuchtigkeitsfreundlich. Da es anfällig für Feuchtigkeitsretention ist, müssen entscheidende Schritte unternommen werden, um das Masonite-Abstellgleis zu reparieren.

1. Regelmäßige Überprüfung

Masonite ist von Natur aus ein empfindliches Material und kann sehr schnell Schäden zeigen, wenn es nicht sorgfältig beobachtet wird. Obwohl es ursprünglich als wartungsarm veröffentlicht wurde, muss Masonite regelmäßig überprüft werden, wenn Sie Ihr Masonite-Abstellgleis verwalten möchten.

2. Farbe abkratzen

Verwenden Sie einen Farbschaber und entfernen Sie überschüssige Farbe und Schmutz von den betroffenen Stellen. Schrubben Sie den beschädigten Bereich und die weichen Stellen mit einer Drahtbürste fest. Entfernen Sie lose Fasern, die sich gelöst haben.

3. Elastomerverbindung

Verwenden Sie eine Elastomerverbindung, um Stellen abzudichten, an denen Sie verfaulten Masonit entfernt haben. Tragen Sie die Verbindung erneut auf, wenn noch Leerzeichen vorhanden sind.

4. Entfernen Sie Risse und Löcher

Suchen Sie nach Rissen und Löchern und verschließen Sie leere Stellen wie Nagellöcher, Nähte und Fugen. Solche Risse beschädigen das Masonite-Abstellgleis und sollten repariert werden, bevor sie sich verschlimmern.

5. Verwenden Sie Putty

Kitt ist wasserbeständig und kann zum Abdichten von Lücken und Rissen verwendet werden, um Ihr Masonite-Abstellgleis vor weiteren Beschädigungen zu schützen.

6. Insektenschutzmittel

Mit Feuchtigkeit getränkter Masonit ist ein idealer Ort für die Insektenzucht. Käfer und Insekten leben in Masonite und leben von ihnen und zerstören das Fundament Ihres Hauses.

7. Beschichtung wiederholen

Wenn Sie während Ihrer letzten Lackierung einen zusätzlichen Anstrich auftragen, können Sie Schäden an Ihrem Abstellgleis vermeiden. Eine gut gemalte Lackierung kann viele Risse und Lücken schließen.

Alternative zum Masonite Siding

Hausbesitzer mit Masonite-Abstellgleis stehen vor einer Vielzahl von Problemen, da Masonite anfällig für Schäden ist. Dies hatte Hausbesitzer veranlasst, nach Alternativen zu suchen, um das Abstellgleis der Masoniten zu ersetzen. Wir haben hier einige der beliebtesten Ersatzprodukte für Masonite-Abstellgleise aufgelistet.

1. Vinylseitenwandungen:

Dieser ist eine ziemlich bekannte Option und kommt in einer Vielzahl von Stilen und Texturen und Farben.

2. Holzverkleidung:

Obwohl das Holzabstellgleis ein wenig wartungsintensiv ist, ist es aufgrund seiner Stilvielfalt die Mühe einer regelmäßigen Wartung wirklich wert.

3. Metallverkleidung:

Metallverkleidungen bestehen hauptsächlich aus Stahl und Aluminium und sind eine praktikable Alternative zu Masonite-Abstellgleisen.

4. Abstellgleis aus Faserzement:

Dies ist vielleicht der beste Ersatz für Masonite Abstellgleis für Häuser. Es sieht aus wie Holz und kann ohne Probleme lange halten. Faserzement ist auch wartungsarm.

Abschließend

In einigen Fällen ist dem Käufer möglicherweise nicht einmal die Verwendung von Masonite-Abstellgleisen auf dem Grundstück bekannt. Eine Möglichkeit, dies herauszufinden, besteht darin, einen Blick in einen unfertigen Bereich wie den Dachboden oder die Garage zu werfen. Sie sollten in der Lage sein, das Teerpapier von der Rückseite des Abstellgleises zu finden. Ziehen Sie das hoch und suchen Sie nach bestimmten Markierungen.

Sie haben Glück, wenn Sie den Namen des Herstellers und die genannten Produktspezifikationen finden. Andernfalls stoßen Sie möglicherweise auf den Code der American Hardboard Association. Führen Sie online eine einfache Suche mit dem gefundenen AHA-Code durch. Der Hersteller des Abstellgleises, die Materialart sowie das Jahr und der Ort seiner Herstellung sollten sofort bekannt gegeben werden.

Wenn sich herausstellt, dass Ihr Abstellgleis tatsächlich aus Masonite besteht, zögern Sie nicht. Rufen Sie einen Fachmann an, der eine der oben genannten Alternativen zum Masonite-Abstellgleis bietet, und beginnen Sie mit den Renovierungsarbeiten. Bevor Sie sich für ein Produkt oder eine Firma für das Ersatzabstellgleis entscheiden, sollten Sie Hausaufgaben zu dessen Haltbarkeit, Farbbeständigkeit, Technik und Leistung unter klimatischen Bedingungen machen.